Kontakt/ Impressum / Datenschutz

Kontakt & Impressum
Sabine & Klaus Stumvoll
3352 St. Peter/Au, Schaidlberg 6
Tel. +43 07477/42503
linzer.weinfruehling@A1.net
linzer.weinherbst@A1.net

 

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Personenbezogene Daten werden durch uns daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere DSGVO, DSG, TKG) verarbeitet. Grundsätzlich können Sie unsere Websites www.linzer-weinfruehling.at und www.linzer-weinherbst.at besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen.

 

Links zu anderen Websites / Haftungsausschluss
Die Inhalte unserer Website werden fortlaufend überprüft und gegebenenfalls aktualisiert. Für Schäden, die im unmittelbaren oder mittelbaren Zusammenhang mit den Informationen auf der Website entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität oder Mängelfreiheit der Inhalte und der Angaben auf der Website. Jegliche Nutzung dieser Website oder aller mit diesen verbundenen Link-Seiten, sowie deren Inhalt, geschieht auf eigene Gefahr des Nutzers.
Diese Website enthält auch Informationen von Dritten und verweist auf andere Internet-Seiten (Links). Links zu anderen Anbietern sind stets als solche erkennbar. Auf die Inhalte dieser verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Wir sind weder für deren Inhalt verantwortlich, noch für die Wahrung des Datenschutzes beim Besuch dieser Seiten. Die fremden Webseiten haben wir zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß können wir nicht leisten. Falls uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir die entsprechenden Links sofort entfernen.

Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.

 

Sicherheitsmaßnahmen

Wir wenden Sicherheitsmaßnahmen an, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Missbrauch und unberechtigtem Zugriff zu gewährleisten. Solche Sicherheitsmaßnahmen sind z.B. Maßnahmen zur Netzwerksicherheit (Firewalls, Anti-Viren-Software), Zugriffs- und Zutrittskontrollen.

 

Ihre Rechte
Ihre Rechte können Sie ausüben, indem Sie uns per Brief oder per E-Mail eine entsprechende Anfrage senden. Unsere Kontaktdaten finden Sie oben.
Gegebenenfalls bitten wir Sie Ihre Identität nachzuweisen, um sicherzustellen zu können, dass die Anfrage von Ihnen gesendet wurde. Wir werden innerhalb von einem Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage antworten, behalten uns jedoch das Recht vor, diesen Zeitraum um zwei Monate zu verlängern, sofern entsprechende Gründe dafür vorliegen. Wir werden Sie in jedem Fall innerhalb von einem Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage kontaktieren, wenn wir entscheiden, den Bearbeitungszeitraum zu verlängern. Die Geltendmachung Ihrer Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos. Nur wenn es sich um offensichtlich unbegründete Anträge oder eine exzessive Anzahl von Anträgen handelt, können diese kostenpflichtig für Sie sein.
Die Ihnen zustehenden Rechte sind:
1. Auskunft über personenbezogene Daten
Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten wir zu Ihrer Person verarbeiten. Sie haben weiters das Recht, eine Datenkopie zu verlangen, sofern wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeiten. Im Rahmen eines Auskunftsverlangens informieren wir Sie unter anderem über die Verarbeitungszwecke sowie über die Kategorien von personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden.
2. Berichtigung personenbezogener Daten
Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger bzw. unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung auch die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu Ihrer Person zu beantragen.
3. Löschung
Sie haben das Recht, die Löschung personenbezogener Daten zu Ihrer Person zu beantragen. Wenn Sie uns zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten auffordern, werden wir sämtliche Ihrer personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, sofern kein gesetzliches Aufbewahrungsrecht bzw. eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht vorliegt. Wir werden sämtliche personenbezogenen Daten auch dann löschen, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.
4. Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Ihrer Person zu beantragen. Eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können sie beantragen, wenn

  • Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten.
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber nicht die Löschung der Daten wünschen.
  • die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht notwendig sind, wir sie aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Sie Widerspruch einlegen und noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe zur Weitverarbeitung der Daten überwiegen.

Bei einer Einschränkung der Verarbeitung werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf das notwendige Mindestmaß (Speicherung) reduzieren und sie bei Bedarf nur zur Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung rechtlicher Ansprüche oder zum Schutz der Rechte anderer natürlicher oder rechtlicher Personen sowie aus anderen eingeschränkten Gründen, die das anwendbare Recht vorgibt, einsetzen. Wird die Einschränkung aufgehoben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten erneut, werden Sie unverzüglich hierüber in Kenntnis gesetzt.
5. Widerspruch
Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitungen personenbezogener Daten zu Ihrer Person einzulegen. Einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie einlegen, sofern wir die Verarbeitung auf unsere berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) stützen. In solchen Fällen werden die Daten durch uns nur dann weiterverarbeitet, wenn zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
6. Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten zu Ihrer Person in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben weiters das Recht, die Übertragung personenbezogener Daten zu Ihrer Person direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen zu beantragen. Einem Antrag auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen kommen wir nach, sofern dadurch die Rechte oder Freiheiten Dritter nicht verletzt werden und soweit die Übertragung technisch durchführbar ist.
7. Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde über die von uns vorgenommenen Verarbeitungen personenbezogener Daten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Das ist in Österreich die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at).

 

Fotografie

Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können.